Rietberg (gl). Die Rietberger Merschbrock‐Wiese Gewürz GmbH gehört zu den Top‐Mittelständlern im gesamten Bundesgebiet. In der Preisvergabe der Oskar‐Patzelt‐Stiftung erhielt der Betrieb die Ehrenplakette im „Großen Preis des Mittelstandes“, der deutschlandweit als begehrteste Wirtschaftsauszeichnung gilt.

 

Im Jahr 2005 auf NRW‐Ebene als Preisträger gewürdigt, nominierte die Stadt Rietberg das Unternehmen im laufenden Jahr für die Kategorie „Premier“. Insgesamt 3500 mittelständische Betriebe hatte die Fachjury in diesem Jahr zu begutachten. Teilnehmer aus unterschiedlichen Bereichen von der Nahrungsmittel‐ bis zur Stahlindustrie unterzogen sich dem  Bewerbungsprocedere und den strengen Auflagen, die mit einer möglichen Auszeichnung verbunden sind. „Wir hatten keine Ahnung, als wir zur Preisverleihung zum Galaabend nach Berlin gefahren sind“, sagt Maria Merschbrock‐Wiese. „Und waren dementsprechend richtig und natürlich positiv überrascht, als wir aufgerufen wurden und die Ehrenplakette ausgehändigt bekamen.“

 

Unternehmen können sich für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nicht selbst nominieren, sie müssen von Kommunen oder Fachverbänden vorgeschlagen werden. „Wir haben die Firma Merschbrock‐Wiese nominiert, weil wir um die hervorragende Entwicklung des Betriebes wissen“, erklärt Bürgermeister André Kuper, der jetzt im Unternehmen an der Ludwig Erhard‐Straße 5, Maria Merschbrock‐Wiese und Rainer Wiese gratulierte. „Die Ehrenplakette hat einen großen Stellenwert, damit findet die beispielhafte unternehmerische Leistung der Familie Wiese die ihr gebührende Aufmerksamkeit.“

 

Fünf Hauptkategorien gibt es, die Frage nach der Gesamtentwicklung des Unternehmens, nach der Schaffung und Sicherung von Arbeits‐ und Ausbildungsplätzen, der Themenbereich der Modernisierung und Innovation, aber auch Service, Kundennähe und Marketing. Und letztlich ist auch das Engagement in der Heimatregion des Betriebs wichtiges Kriterium für eine hohe Einstufung. Unter dem Leitwort „In der Welt gewachsen, in Rietberg veredelt“ hat sich die 1987 gegründete Firma Merschbrock‐Wiese in kürzester Zeit zur Nummer zwei aller Hersteller von Haushaltsgewürzen im gesamten Bundesgebiet entwickelt. Merschbrock‐Wiese ist zudem der einzige deutsche Gewürzproduzent mit Fair‐Trade‐Standard und wurde mehrfach zertifiziert.






Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok